Ohren wackeln, Beine zappeln

Ohren wackeln, Beine zappeln

Das Fingerspielbuch “Ohren wackeln, Beine zappeln” macht richtig Spaß! Der Bär Butz, die Maus Pia, das Schaf Locke, der Hase Pelle und die Ente Emil werden wortwörtlich zum Leben erweckt. Der Vorleser steckt einfach seine Finger durch die Löcher und schon verwandeln sie sich in Pelle’s Zunge oder Emil’s Flügel.

Ist das Kind schon älter, wird es nach den Fingern und durch die Löcher greifen wollen - ein tierischer Spaß ist das für die Kleinen, wenn man nach den Fingern von Mama oder Papa jagen kann!

Das Buch ist im Ravensburger Verlag in der Reihe “ministeps ®” erschienen und wurde, zumindest einem Aufkleber nach zu schließen, zusammen mit der Zeitschrift “Eltern” entwickelt. Die Illustrationen von Miriam Cordes sind wirklich gelungen und sehr liebevoll. Geeignet ist das Fingerspielbuch ab 9 Monaten und schult das Sehen, Erkennen und Fühlen.

In “Ohren wackeln, Beine zappeln” lernen die Zuhörer unter anderem das Möhren essen gesund ist und das man sich vor dem Kuchen essen erst die Pfoten… Pardon, Hände waschen soll. Alles in allem ein tierischer Spaß, der durch den Einsatz der Finger zum Leben erweckt wird. Der Text ist dem Alter entsprechend knapp gehalten und reimt sich.

Fingerspielbücher sind generell eine gute Idee, um den Vorlese-Alltag aufzulockern. Bei dem vorliegenden Exemplar handelt es sich um ein besonders gelungenes Fingerspielbuch. Wir können daher “Ohren wackeln, Beine zappeln” nur empfehlen. Tipp: Das Fingerspielbuch schon zwischen 6 und 9 Monaten kaufen und dann immer mal wieder bis zu 3 Jahren raus kramen. Geht (fast) immer!

Das Fingerspielbuch “Ohren wackeln, Beine zappeln” jetzt kaufen.

UVP: 4,95 €

Zum Angebot

AlterAb 6 Monate
VerlagRavensburger Buchverlag
AutorMiriam Cordes
Serieministeps
TagsTiere, Fühlbuch