Der Fuchs sucht seine Socken

Der Fuchs sucht seine Socken

“Der Fuchs sucht seine Socken.
Wo können Sie nur sein?”

Der arme Fuchs will endlich aus dem Haus und das Kaninchen besuchen, doch er kann seine Socken nicht finden. Gut das er die Maus hat, die ihm dabei hilft!

Kiste, Besenkammer, Schrank, Teppich - überall wird geschaut. Doch die Socken lassen sich nicht finden. Oder doch?

Das Klapp-Bilderbuch lädt zum Entdecken ein: Man selbst hilft dem Fuchs bei der Suche seiner Socken und wird förmlich in die Geschichte hinein gesogen.

Julia Donaldson und Axel Scheffler haben hier im Englischen eine wunderschöne Geschichte geschaffen, welche im Original unter dem Titel Fox’s Socks erschienen ist. Die deutsche Übersetzung erscheint im Beltz Verlag. Die Qualität des Buchs ist gut: Auch nach Mehrmaligem auf und zu klappen der Klappen des Buchs lässt sich kein Riss erkennen.

Bei “Der Fuchs sucht seine Socken” handelt sich einen Teil der Reihe „Geschichten von guten Freunden“. Im Vergleich zum ersten Teil “Kaninchen ist sooo müde” werden konsequent Reime verwendet (oder diese sind durch die Übersetzung nicht verloren gegangen), was dem Text zu Gute kommt. Ansonsten ist die Geschichte ähnlich klasse wie die des Vorgängers.

Der Fuchs sucht seine Socken

Wir können das Klapp-Bilderbuch für Kinder von 6 Monaten bis mindestens 3 Jahre empfehlen. Es ist eines dieser Kinderbücher, welches nicht nur für eine kurze Zeit interessant ist, sondern jeden Tag vorgelesen werden kann.

Der etwas schusselige Fuchs, der seine Socken sucht… das ist doch eine Geschichte aus dem Leben. Gerade als Eltern sucht man doch hin und wieder auch nach dem ein oder anderen Kleidungsstück. Wer das wohl versteckt hat?!

So, der Fuchs hat noch immer nicht seine Socken gefunden, wollen wir ihm helfen? Hier geht’s zum Klapp-Bilderbuch “Der Fuchs sucht seine Socken”.

UVP: 6,95 €

Zum Angebot

AlterAb 1 Jahr
VerlagBeltz & Gelberg
AutorAxel Scheffler, Julia Donaldson
SerieGeschichten von guten Freunden
TagsTiere